Fusswerk, Hannah Lauper, Magden


Eine Therapie mit uralten Wurzeln


Behandlungen über die Druckpunkte an den Füssen und
am Körper waren den Inkas, Chinesen, Indianern und
Ägyptern schon vor rund 5000 Jahren bekannt, gerieten
aber wieder in Vergessenheit.

Der amerikanische Hals-Nasen-Ohren-Arzt Dr. William
Fitzgerald erforschte und systematisierte dieses uralte
Wissen und machte die Therapie um 1917 in Amerika und
später auch in Europa wieder publik.

1930 praktizierte Eunice Ingham die Fussreflexmassagen so,
wie sie heute bei uns bekannt sind.
Durch die Masseurin Hanne Marquard wurde diese Technik
auch bei uns bekannt. Anfangs belächelt, ist die Fussreflexzonenmassage
heute in Heilpraktiker-Praxen kaum wegzudenken.